Arbeitsalltag

Ein Arbeitstag im WohnHeim PEGASUS besteht aus sinnvollen Alltagsaufgaben. Zu unserem Haus gehören ein grosser Garten sowie ein kleiner Pferdestall.

Nach dem gemeinsamen Frühstück begeben wir uns in zwei unterschiedlich schnellen Gruppen auf einen ausgedehnten Morgenspaziergang – mit dabei sind unsere beiden Hunde und manchmal auch die Pferde. Die Bewegung an der frischen Luft sorgt für einen optimalen Start in den Tag und steigert gemäss neusten Studien die Leistungsfähigkeit des Gehirns. (siehe untenstehende Links)

Zur Stärkung erwartet uns im Anschluss Zuhause im Garten jeweils ein gesundes Znüni. Danach gehts an die Arbeit; Wir kümmern uns um den Stall und den Umschwung des Hauses. Da wird ausgemistet, gewischt, geputzt, gejätet und Rasen gemäht. Die Blumen werden gegossen, Plätze gereinigt, Dinge werden repariert oder neu gebaut und die Pferde werden umsorgt.

Im Innern des Hauses kümmern wir uns um Hausarbeiten wie kochen, putzen, Wäsche waschen, hängen und falten und verrichten die persönlichen „Ämtli“.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen und der anschliessenden Pause beenden wir die begonnenen Aufgaben vom Vormittag oder geniessen unsere Freizeit bei individuellen In- und Outdooraktivitäten.

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/demenz-who-empfiehlt-erstmals-massnahmen-um-alzheimer-vorzubeugen-a-1267434.html

https://www.srf.ch/play/tv/einstein/video/die-wahrheit-hinter-der-bewegung—warum-sport-so-wichtig-ist?id=65cf6a4d-0561-4f49-a709-508510491b75